Gepostet im Mai, 2015

Alles hat ein Ende…

Gepostet von am 19. Mai 2015 in Blog | Keine Kommentare

Alles hat ein Ende…

Wissen Sie am Abend, was Sie heute alles geschafft haben? Konnten Sie diese Woche schon etwas zum Abschluss bringen?

Kennen Sie das Gefühl von Gelassenheit und Zufriedenheit wenn Sie sich selbst die Erfolge des Tages bewusst machen?

Fakt ist:

Jede Aufgabe besteht aus 3 Schritten:

– einen Anfang

– die Mitte (Durchführung)

– das Ende (Abschließen, Aufräumen, Abheften, Archivieren)

Aber oft wird der wichtige letzte Schritt vergessen oder man nimmt sich keine Zeit dafür. Dabei kehrt erst dann das Gefühl von Zufriedenheit ein, wenn ein Abschluss auch bewusst durchgeführt wird.

Mehr

Was mir hilft, meine Ängste zu überwinden.

Gepostet von am 19. Mai 2015 in Blog | 1 Kommentar

Was mir hilft, meine Ängste zu überwinden.

Pamplona, die erste Nacht in einer Herberge – im Bett Nr. 112, das letzte freie Bett, mehr hatten nicht Platz.

 

Es ist ungewohnt, umringt von Menschen zu sein, in einem großen Saal zu schlafen. Das Einschlafen fällt mir schwer, nachts wecken mich ungewohnte Geräusche und morgens ist es ab 4.30 Uhr unruhig, weil die ersten sich bereits anziehen und los möchten.

Ab 7.00 Uhr gibt es dann überhaupt keine Ruhe mehr in diesem riesigen, hohen Raum. Aber ich möchte nicht aufstehen. Wenn ich jetzt aufstehe, dann geht es tatsächlich los, dann bin ich auf dem Weg. Welchem Weg? Wohin er führt ist klar, aber was wird passieren, was erwartet mich. Die Vorfreude ist schlagartig weg und ein ungutes Gefühl macht sich in mir breit. Was ist, wenn ich mir zu viel vorgenommen habe, wenn ich es nicht schaffe?

Mehr

Zeitmanagement- wie setze ich die richtigen Prioritäten, um meine Ziele zu erreichen – 10. Juni 2015 von 16.00 – 18.00 Uhr

Gepostet von am 19. Mai 2015 in Termine | Keine Kommentare

Zeitmanagement- wie setze ich die richtigen Prioritäten, um meine Ziele zu erreichen – 10. Juni 2015 von 16.00 – 18.00 Uhr

Vortrag für Gründer in der Wtec, Haus 4 – in der Heinz-Fangman-Straße 2 .

 

Sie stehen vor komplexen Aufgaben. Die  Informationen werden mehr, Technik wird vielfältiger, Ansprüche wachsen, der Zeitdruck nimmt zu. Das Ganze nennt man Komplexitätsspirale – und die dreht sich seit einigen Jahren immer schneller. Da gilt es mitzuhalten, gerade wenn Sie ein Business starten, oder?

Schärfen Sie Ihren Blick. Erkennen und verstehen Sie, wo Ihre Zeit bleibt. Schauen Sie genauer hin. Nehmen Sie sich die Zeit, den Strukturen Ihres Arbeitsalltags und sich selbst auf die Schliche zu kommen. Um Ihr Unternehmen erfolgreich zu steuern, brauchen Sie Freiräume für mehr Gelassenheit, Konzentration und Freude bei der Arbeit. Und  Zeit für das, was wirklich wichtig ist und getan werden muss.

In diesem Vortrag erhalten Sie Impulse, wie Sie Ihre Zeit erfolgreich managen und Prioritäten setzen.

Anmeldungen bitte per Mail an Frau Muckenhaupt  muckenhaupt@w-tec.de

Mehr

Lehrer/innen-Schreibtisch: Ordnung herstellen und bewahren

Gepostet von am 18. Mai 2015 in Blog | 1 Kommentar

Lehrer/innen-Schreibtisch: Ordnung herstellen und bewahren

Den Schreibtisch aufräumen, ordnen, strukturieren ist gerade für Lehrer/innen ein echtes Problem – Klassenarbeiten, Elternbriefe und Unterrichtsmaterialien rotieren in unglaublicher Geschwindigkeit. Ich wurde gefragt, wie Lehrer/innen Ordnung auf dem Schreibtisch herstellen können.

Und hier gibt es meine Antworten und Tipps: Blog Lehrerfreund

Mehr